Suche
  • Samira Knott

Podcast: Ganz normal gestört

Aktualisiert: Sept 21

Sind wir nicht alle irgendwie normal gestört? Ich denke ja und das ist gut so.

Mit diesem Satz beginnend habe ich einen eigenen Podcast gestartet, mit dem Ziel jedem Menschen das Gefühl zu geben, dass es eben kein normal oder gestört gibt und wir alle irgendwo unsere Ecken und Kanten, Macken und Ticks haben. Wäre doch auch langweilig wenn nicht, oder?



Der Podcast soll nicht darauf abzielen einen ganz oder normal zu machen, sondern sich in seinem Ganzen kennenzulernen, zu verstehen, die Möglichkeit die Perspektive zu wechseln, die eigenen "Fehler" lieben zu lernen, die Schönheit im unnormalen zu finden.


Durch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse gepaart mit Erfahrungen aus meinem therapeutischen Praxisalltag möchte ich psychologische Themen entstigmatisieren und greifbar machen. Therapie ist etwas tolles, auch ohne die Identifikation mit Diagnosen und Krankheit, sondern mit dem Ziel zu leben und nicht zu überleben. Vielleicht findest du hier Antworten, vor allem findest du aber Perspektiven.

Jede Woche Sonntag gibt es eine neue Folge, zu finden exklusiv auf der App Podimo, die ein eigenes Podcast Universum bietet.


Ich freu mich über jeden Klick und jedes Vorbeischauen und Reinhören.


Hier kommst du zur App!








40 Ansichten

© 2020 Samira Knott - Alle Rechte vorbehalten

Impressum  Datenschutzerklärung